Irland: 12 Punkte

Abstimmungen standen an diesem Wochenende im Vordergrund: Schweden gewann vor Russland in Wien den Eurovision Song Contest und in Irland stimmten 62 Prozent der Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule zu. Damit schrieb das katholische Irland Geschichte: Als weltweit…

IDAHOT

Heute ist International Day Against Homophobia and Transphobia (IDAHOT). Seit 2005 wird an diesem Tag Respekt für lesbische, schwule, bisexuelle und trans* Menschen eingefordert. Das Datum wurde zur Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, weil an diesem Tag –…

Kann diskriminierend sein

Der Europäische Gerichtshof hat Ende April entschieden, dass der Ausschluss schwuler und bisexueller Männer von der Blutspende diskriminierend sein kann. Unterdessen bleibt in der Schweiz die Zulassungsbehörde Swissmedic stur … Eigentlich ist es logisch: Ob ein Mensch als Blutspender geeignet…

Die Kirche ist wieder im Dorf

Da wagte es also der Pfarrer der katholischen Gemeinde Bürglen ein lesbisches Paar zu segnen. Das gehe nicht – das stehe schliesslich in der Bibel – und der irdische Chef des Pfarrers forderte den Pfarrer zur Demission auf. Der Kirchenrat…

Von Begegnungen und Mühlen, die fürchterlich langsam mahlen

Ein ereignisreiches Wochenende vor einer Woche: Am Samstag die ‘Begegnung schwuler Männer’ und am Sonntag eine Familienfeier – meine Schwiegereltern feierten Diamanthochzeit – sind also seit 60 Jahren verheiratet … Und vor 20 Jahren haben wir an der Urne dem…

Die klare Linie

Und auch in der Woche nach dem Osterwochenende sorgte das Thema Religion und Kirche für heftiges Kopfschütteln – duldet doch der Vatikan keine schwulen Diplomaten im winzigen Kirchenstaat mitten in Rom! Frankreich hatte eigentlich geplant Laurent Stefanini als Botschafter in…

Die religiöse Freiheit

Religion lässt mich offensichtlich in meinem Blog nicht los: Am Karfreitag waren Himmel, Hölle und Bischof Lovey aus Sion Thema, heute die Diskriminierung aus religiösen Gründen. Man stelle sich vor: In mindestens zwei US-Staaten sind/waren Gesetze in Diskussion, die die…

Die Hölle auf Erden?

Nachdem ich am letzten Sonntag aus terminlichen Gründen das “Wort zum Sonntag” weggelassen habe, gibt es dafür am heutigen Karfreitag ein paar Überlegungen aus meiner translesbischwulen Sicht auf die Welt. Und zum Karfreitag* passt doch ganz gut die Aussage von…