Monatsarchive: Juli 2010

Parteien: Die EDU

Die Eidgenössische Demokratische Union ist auf Bundesebene im Nationalrat und in verschiedenen Kantons-, Stadt- und Gemeindeparlamenten vertreten. Für die wertekonservative, bibeltreue und EU-kritische Partei ist Homosexualität eine Krankheit und Sünde. An einer Sitzung des Zürcher Kantonsrates vor der EuroPride in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Parteien | 1 Kommentar

Evangelische Allianz – ICF – Vineyard

Vor ein paar Tagen habe ich die “Mission Aufklärung” des Lesben- und Schwulenverbandes Deutschland vorgestellt. Und ich fragte mich: Wie gehen Freikirchen in der Schweiz – wie beispielsweise ICF oder Vineyard – mit Homosexualität um? Zusammenfassend lässt sich hier sagen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Gründe für die Faust im Gesicht

“Du Opfer!” – “Du Jude!” – “Du Nazi!” – “Bist du schwul?” … Michael Miersch führt auf “Welt online” vier verbale Möglichkeiten auf, um anschliessend dem Gegenüber die Faust ins Gesicht schlagen zu dürfen. Selbst hartgesottene Schlägertypen treten meist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleine Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gräuel ist es!

Die Mitglieder der Gruppe “Wüstenstrom” – mit einem Ableger in der Schweiz – sind überzeugt, dass Homosexualität Ausdruck einen Traumas sei und suchtartige Züge annehmen kann … Zum Glück aber sei Homosexualität nicht genetisch bedingt und deshalb “heilbar”. Und grad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Die Parade in Warschau

Heute Nachmittag gegen 14 Uhr meldet der deutsche Politiker Volker Beck via Twitter aus Warschau: “Polizei kesselt 100 Neonazis ein. Eier fliegen. Schilder ‘Stop Homo’.” Und gegen 15 Uhr meldet ebenfalls via Twitter die Website GGG.at: “Faule Eier und Rauchbomben: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gay&Pride | 1 Kommentar

Gegendemos in Warschau angekündigt

Erstmals findet die EuroPride in Osteuropa statt. Morgen Samstag soll die Parade quer durch die polnische Hauptstadt Warschau führen – und die Gegner sind ebenfalls in den Startlöcher: Insgesamt sind fünf Gegendemonstrationen geplant. Die von nationalistischen und ultrakatholischen Gruppen geplanten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gay&Pride | 1 Kommentar

Absurde römisch-katholische Kirche

Seit 2004 findet jeweils während der traditionellen Pride in Zürich auch ein ökumenischer Gottesdienst für Schwule und Lesben statt. Nun hat die Bistumsleitung in Chur die Beteiligung der römisch-katholischen Kirche verboten, sie sei “im Kontext eines solchen, doch eher propagandistisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragezeichen, Religion | 1 Kommentar