Monatsarchive: Oktober 2010

Fachgruppe “Homosexualität” der CVP

Die Fachgruppe “Homosexualität” der CVP hat sich aus der Parteibasis heraus gebildet und wird vom Parteipräsidium anerkannt und unterstützt. Ziel ist die Sensibilisierung des Themas in der Partei und der Abbau von bestehenden Diskriminierungen, wie zum Beispiel der Nichtzulassung homosexueller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Parteien | Hinterlasse einen Kommentar

Einfach Identität verstecken

Deutschland will einen seit 20 Jahren in Bielefeld lebenden schwulen Roma in den Kosovo abschieben. Menschenrechtsorganisationen und auch das Auswärtige Amt weisen regelmässig auf die Gefährdung von Homosexuellen im Kosovo hin. Trotzdem will Deutschland, bzw. das Bundesamt für Migration und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragezeichen | Hinterlasse einen Kommentar

Eine queere Bewegung für eine rosa Zukunft

An der kommenden Delegiertenversammlung der JUSO Schweiz werden die GaynossInnen mit ihrem Papier “Selbstbestimmung statt Normen” klar Stellung beziehen. Und dieses Papier finde ich persönlich äusserst spannend und eine Überlegung wert. Ich frage mich nämlich regelmässig, ob es wirklich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gay&Pride | 1 Kommentar

Ihr seid nicht alleine

Via Videobotschaft hast sich US-Präsident Barack Obama an schwule und lesbische Jugendliche gewandt und ihnen Mut gegen Diskriminierung und Hänseleien zugesprochen. “Ihr seid nicht alleine”, sprach Obama ernst in die Kamera. Nötig wurde die Videobotschaft wegen der Häfung von Selbstmorden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gay&Pride | Hinterlasse einen Kommentar

Sieg für die russische Gay Community

Regelmässig wurde in den vergangenen Jahren in Moskau den russischen Schwulen und Lesben verboten, sich stolz in der Öffentlichkeit am CSD zu zeigen. Heute nun  hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte bekanntgegeben, dass Russland mit dem Verbot der Moscow Pride … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gay&Pride | Hinterlasse einen Kommentar

Hickhack in den USA

Also das ist doch ein riesengrosses Gstürm was die Amerikaner da machen: Mal dürfen Schwule und Lesben “offen” als Kanonenfutter dienen, mal müssen sie sich wieder verleugnen … Das juristische Hickhack um homosexuelle Soldaten und Soldatinnen geht nämlich munter weiter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragezeichen | Hinterlasse einen Kommentar

Heute unvorstellbar: Vor 50 Jahren

1960 lief die Stadt-Zürcher Repression gegen Homosexuelle auf Höchsttouren. Einschlägige Bars, Toiletten-Treffpunkte und Parkanlagen wurden überfallsmässig von Mannschaften der Polizei durchkämmt, die Leute wahllos in Kastenwagen auf Hauptposten gebracht und dort registriert. Die Zürcher Tageszeitung “Die TAT” veröffentlichte einen reinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar