Ausweisung mit Todesrisiko

Ein Schwuler, er lebt mit einem Berner in eingetragener Partnerschaft, soll wegen einem Drogendelikt ausgeschafft werden – in den Iran, wo ihm die Todesstrafe droht. >Schweiz weist schwulen Iraner aus Ich hatte Gelegenheit, mich mit “dem Iraner” im gayRadio zu unterhalten….

Schwuler wird Obamas Kulturbeauftragter

Jeremy Bernhard ist 49 und wird neuer Kulturbeauftragter im von Präsident Barack Obama und First Lady Michelle Obama – und macht kein Geheimnis aus seinem Schwulsein. Bernhard wird den Titel des “Social Secretary” tragen und im Weissen Haus für alle Festlichkeiten,…

Ehsan droht die Hinrichtung

Dem 19-jährigen Ehsan droht im Iran die Hinrichtung, nachdem er wegen mutmasslicher Vergewaltigung eines Mannes der “Homosexualität” für schuldig befunden wurde – obwohl die Anschuldigungen inzwischen zurückgenommen wurden. Urgent Actions von Amnesty läuft noch bis am 22. März. Ehsan wurde…

Schwulenfreie Zone

Schwulenfreie Zone

In Londons – in Shoreditch – sind Aufkleber entdeckt worden, die den Stadtteil als “Schwulenfreie Zone” erklären. Auf den Klebern stehen zudem Zeilen aus dem Koran wie etwa “Fürchte Allah, denn wahrlich, Allah verhängt eine harte Strafe”. Die Aufkleber sind…

Es wird besser

Selbstmorde homosexueller Jugendlicher in den USA in den letzten Monaten sind Hintergrund des “It Gets Better”-Projekts. In der Zwischenzeit gibt es auch einen Ableger in Deutschland – und vielleicht bald auch in der Schweiz? Diskriminierung und Hass, den Jugendliche tagtäglich…

Boom bye bye

The world is in trouble Anytime Buju Banton come Batty boy get up and run ah gunshot in ah head man Tell dem crew… it’s like Boom bye bye, in a batty boy head, Rude boy nah promote no nasty…

Schweiz weist schwulen Iraner aus

Schweiz weist schwulen Iraner aus

Wir wissen, dass der Iran für Homosexuelle die Todesstrafe kennt und wir haben die Bilder von gehängten Schwulen im Iran vor Augen. Trotzdem muss nun ein schwuler Iraner, der mit einem Berner in eingetragener Partnerschaft lebt, die Schweiz verlassen. Ausgewiesen…

Asylbewerber sollen Film über Homosexualität sehen

Wer in Norwegen Asyl beantragt, muss sich künftig einen Film über Homosexualität ansehen. Ein entsprechender Film wurde bereits von den Einwanderungsbehörde in Auftrag gegeben. Das Video soll in 13 verschiedenen Sprachen den Asylbewerbern zeigen, dass Homosexualität in Norwegen “normal und…

Das letzte grosse Tabu?

Das letzte grosse Tabu?

Schwule Fussballer gibt es in der öffentlichen Wahrnehmung nicht, weil sie sich verstecken müssen, weil sie als Fussballer nicht schwul sein dürfen. Das führt soweit, dass Profifussballer gezwungen sind, ein Doppelleben zu führen – mit Scheinfreundin oder Scheinehefrau. Auch in…

Regenbogenfamilien geben Gas

Regenbogenfamilien geben Gas

Der Dachverband Regenbogenfamilien organisiert am Sanstag, 9. April 2011 in Bern im Kornhausforum die “Nationale Tagung Regenbogenfamilien” . Ziel der Tagung ist, die aktuelle Situation von Regenbogenfamilien in der Schweiz aufzuzeigen und Zukunftsperspektiven auszuarbeiten. Zudem wurde die von Katharina Prelicz-Huber…

David Katos Mörder gefasst?

Gemäss Medienmitteilungen aus Uganda ist der Mord an David Kato offensichtlich aufgeklärt. Ein Tatverdächtiger habe nach einer Tatortbegehung gestanden, den Schwulenaktivisten erschlagen zu haben. Über das Motiv gibt es allerdings Spekulationen. Laut Berichten könnte das Tatmotiv politisch motiviert sein –…

Ist Geiz wirklich geil?

Steht heute “Geiz ist geil” über der Solidarität untereinander? Offensichtlich! Ich muss aber zuerst etwas ausholen … Die HAB, die Homosexuellen Arbeitsgruppen Bern, haben nach der Schliessung des anderLand vor ein paar Jahren in der Villa Stucki eine neue Heimat…

Eklat bei Beerdigung von David Kato

Bei der Beerdigung des ermordeten David Kato ist es im ugandischen Namirembe zum Eklat gekommen. Bei der Einsegnung des Aktivisten bezeichnete der Pfarrer die schwulen und lesbischen Trauergäste als “Sünder”, die vernichtet werden sollten. Die Mitglieder der Gruppe, zu der…