Monatsarchive: Mai 2011

Jetzt neun Tage Programm

Das Zurich Pride Festival steht kurz vor seinem Opening und wartet dieses Jahr mit einem erweiterten mehrtägigen Programm auf, was für jedermann was zu bieten hat. Im Jahr 2010 zählte das Festival rund 35’000 Besucherinnen und Besucher aus der LGBT- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gay&Pride | Hinterlasse einen Kommentar

Partnersuche bei Homosexuellen

Single oder liiert? Was erwartest du von einer Partnerschaft? Welche Eigenschaften sollte der Traumpartner oder die Traumpartnerin haben? Und du selbst? Bist du beim Flirten eher schüchtern oder draufgängerisch? Und was ist für dich ein absolutes No-go beim ersten Date? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Szene | Hinterlasse einen Kommentar

Batschi baazi

In Afghanistan ist Homosexualität bei Strafe verboten. “Tanzjungen” sind aber üblich und gehören zur antiquierten Sexualmoral der patriarchalischen afghanischen Gesellschaft. In der persischen Sprache heissen die Tanzjungen “Batsche bi-riesch”. Sie müssen in Frauenkleidern, Make-up und Glöckchen an den Handgelenken vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragezeichen | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Chance in Moskau

Der heutige Versuch in Moskau eine Gay Pride durchzuführen kann wie folgt zusammengefasst werden: Jeder, der für gleiche Rechte demonstrieren wollte, wurde sofort verhaftet. Als sich eine Gruppe von Aktivisten dem Grab des unbekannten Soldaten unweit des Roten Platzes näherte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragezeichen | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Bilder aus Moskau: Verhaftungen

Die Zahl der festgenommenen Aktivisten beim Versuch in Moskau einen CSD abzuhalten beläuft sich mittlerweile auf mindestens zehn. Einige sollen von Polizisten geschlagen worden sein. {lang: ‘de’}

Veröffentlicht unter Fragezeichen | Hinterlasse einen Kommentar

Gewalt beim CSD in Moskau erwartet

Norbert Blech im Liveblog von Queer.de während des Versuchs in Moskau eine Art CSD abzuhalten: “Verhaftungen und Gewalt erwartet”. Der CSD soll um 11 Uhr Schweizer Zeit mit einer Blumenniederlegung am Grab des unbekannten Soldaten beginnen – weil das die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragezeichen | Hinterlasse einen Kommentar

CSD in Moskau wiederum verboten

Am nächsten Samstag schaut die lesbischwule Welt auf Moskau. Geplant ist der sechste CSD, der – trotz neuem Bürgermeister und Schelte des Europäischen Gerichtshof – zum sechsten Mal verboten wurde. Welche Auswirkungen hat das Verbot auf die Durchführung? Werden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gay&Pride | Hinterlasse einen Kommentar