Nordzypern will legalisieren

In Nordzypern steht Homosexualität noch unter Strafe. Eine britische Europaabgeordnete hat nun via Facebook mitgeteilt, dass der Präsident der Türkikschen Republik ihr versprochen habe, den entsprechenden Paragrafen abzuschaffen.

Das aus der britischen Kolonialzeit stammende Gesetz verbietet es Männern, miteinander Sex zu haben. Nordzypern spaltete sich nach dem Einmarsch türkischer Truppen 1974 vom griechischen Süden ab, ist aber bislang einzig von der Türkei als Staat anerkannt worden. Die Republik Zypern im Süden der Insel ist seit 2004 Mitglied der EU, Homosexualität ist seit 1998 legalisiert.

>Michalis Sarris auf Kaution frei
>Wegen Homosexualität in Nordzypern verhaftet

{lang: 'de'}