Archiv der Kategorie: BUCHtipp

“Keine Liebe ist an sich Tugend oder Laster”

Bereits im letzten Mai habe ich darauf hingewiesen: Vor 150 Jahren starb der Glarner Hutmachers Heinrich Hössli (1784 bis 1864). Seine aufklärerische Schrift “Eros” wurde 1836 in Glarus verboten – heute macht sie ihn zum Ur-Vater der Schwulenbewegung. Nun ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUCHtipp | 1 Kommentar

Die Geschichte von Röbi und Ernst

Die Biografie “Verborgene Liebe” von Barbara Bosshard erzählt die Geschichte von Röbi und Ernst. Eine spannende Zeitreise durch das ereignisreiche Leben eines ungewöhnlichen und unkonventionellen Paares. Röbi Rapp und Ernst Ostertag, beide 1930 geboren, waren bereits 73-jährig, als sie ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUCHtipp | Hinterlasse einen Kommentar

BUCHtipp: Bittere Erinnerung

Andreas wird von den Nazis wegen seiner sexuellen Neigung ins Gefängnis und schliesslich ins KZ gesteckt. Er überlebt das Lager, doch Befreiung und Nachkriegszeit bringen ihm kaum Erleichterung, denn die Nazigesetze zur Homosexualität bleiben noch lange in Kraft. Andreas wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUCHtipp | Hinterlasse einen Kommentar