Das Berner Schlachthaus Theater zeigt «55 Shades of Gay»

Das Stück «55 Shades of Gay» von Qendra Multimedia wird von fünf Schauspieler*innen aus dem Kosovo gespielt und wurde von Theaterschaffenden aus Deutschland, dem Kosovo, Frankreich und Serbien produziert und feierte im September 2017 in Prishtina Premiere. Nun wird es Ende März in Bern vom Schlachthaus Theater gezeigt. …weiter…

Die Sichtbarkeit der Lesben, die Medien und die «reaktionären Affen»

Nach jahrelanger Diskussion wurde vom Parlament die Gesetzgebung endlich angepasst: Hass gegen schwule, lesbische und bi Menschen wird strafbar. Zufrieden waren wir queeren Aktivist*innen damit nicht,
werden doch trans Menschen weiterhin nicht vor Hass geschützt. Diese Inkonsequenz ist unerträglich … Und nun ergreift gegen diese längst fällige Erweiterung der Rassismus‐Strafnorm die EDU und die JSVP auch noch das Referendum, da die Meinungsfreiheit in Gefahr sei. …weiter…